Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Vertragspartner

  1. Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) kommt zwischen dem Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“ genannt) und der Kranich- Pharma GmbH (nachfolgend „Anbieter“ genannt) der Vertrag zustande.
  2. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

§2 Zustandekommen des Vertrages

  1. Die auf der Internetseite angebotenen Waren stellen kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine Aufforderung gegenüber dem Kunden, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.
  2. Durch das Absenden der Bestellung durch das vom Anbieter zur Verfügung gestellte Bestellformular gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die im virtuellen Warenkorb hinterlegten Waren ab. Mit Absenden der Bestellung erkennt der Kunde diese Geschäftsbedingungen als maßgeblich geltende Vertragsgrundlage an.
  3. Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung schriftlich in elektronischer Form. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar. Der Kunde wird lediglich über den Eingang seines Angebotes beim Anbieter benachrichtigt. Die Erklärung der Annahme erfolgt erst durch eine vom Anbieter versendete Bestätigung über den Versand der Ware.

 

§3 Abonnementbedingungen

  1. Für das Zustandekommen des Vertrages bei Abonnement-Bestellungen gelten die unter § 2 genannten Bedingungen.
  2. Für das vom Anbieter angebotene Abonnement gilt eine Mindestlaufzeit von sechs Monaten. Nach verstreichen der Mindestlaufzeit verlängert sich das Abonnement stillschweigend und fortlaufend um weitere drei Monate.
  3. Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen. Der Kunde hat die Kündigung schriftlich gegenüber dem Anbieter zu erklären. Weiter richten sich die Anforderungen an die Kündigung nach den gesetzlichen Vorschriften.

 

§4 Preise

  1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung für die Waren ausgezeichneten Preise. Alle vom Anbieter genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Weitere Kosten fallen nicht an.

 

§5 Lieferung

  1. Die Versandkosten für Bestellungen innerhalb Deutschlands trägt der Anbieter. Für den Kunden fallen bei Bestellungen innerhalb Deutschlands somit keine Versandkosten an.
  2. Für die Lieferung von Waren in das EU-Ausland berechnet der Anbieter einen Versandkostenanteil von 8,89 Euro.
  3. Die Lieferung erfolgt über den Versanddienstleister DHL. Der Anbieter versendet die Waren grundsätzlich von Montag bis Samstag.
  4. Der Anbieter ist zur Teilleistung bzw. Teillieferung berechtigt. Die durch Teilleistung zusätzlich entstehenden Kosten trägt der Anbieter vollumfänglich.
  5. Nimmt der Kunde die Ware nicht vertragsgemäß ab, so ist der Anbieter nach dem Ablauf einer Frist von 14 Tagen berechtigt, die Ware an einen Dritten zu verkaufen.

 

§6 Zahlungsbedingungen

  1. Für Einmalbestellungen bietet der Anbieter folgende Zahlungsmethoden an:

–                Vorkasse

–                Klarna (früher Sofortüberweisung)

–                Stripe (Kreditkarte, Visa, Mastercard)

–                PayPal

–                SEPA Lastschrift

 

  1. Bei Zahnung per Vorkasse ist die Zahlung unmittelbar nach Vertragsschluss fällig. Der Betrag ist auf folgendes Anbieterkonto zu überweisen:

 

Kontoinhaber:                    Kranich-Pharma GmbH

IBAN:                                        DE 0570 0202 7006 6821 8695

BIC:                                            HYFEDEMMXXX

Bank:                                        HypoVereinsbank

 

3.In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die Zahlungsoption Klarna (früher „Sofortkauf“) an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.

Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie unter https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/EID/de_de/user. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie unter https://www.klarna.com/de/. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

 

  1. Bei Zahlung über die Zahlungsart „Kreditkarte (Stripe)“ wird das Kreditkartenkonto des Kunden erst mit Abschluss der Bestellung belastet.

 

  1. Bei Zahlung über die Zahlungsart „PayPal“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Finanzdienstleister:

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg

unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen.

Die PayPal-Nutzungsbedingungen finden sie unter:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full

 

§7 Gefahrenübergang

  1. Die Gefahr eines unvorhersehbaren Unterganges sowie eine zufällige Verschlechterung der Ware geht bei Übergabe der Ware an den Kunden bzw. einen von ihm bestimmten Empfänger über.

 

§8 Eigentumsvorbehalt

  1. Bei Verbrauchern behält sich der Anbieter das Eigentum an der Kaufsache bis zu dem Zeitpunkt der vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages vor. Kommt der Käufer seinen vertraglichen Pflichten nicht nach, insbesondere im Fall des Zahlungsverzugs, ist der Anbieter berechtigt, den gelieferten Gegenstand zurückzunehmen. Der Käufer ist zur Herausgabe der erhaltenen Ware verpflichtet.

 

§9 Haftungsausschluss

  1. Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, sofern nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der Haftungsausschluss gilt auch für gesetzliche Vertreter bzw. Erfüllungsgehilfen des Anbieters.
  2. Von dem Haftungsausschluss in Ziffer 1 bleiben Schadensersatzansprüche auf Grund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ausgenommen.

 

§10 Datenschutz

  1. Zum Datenschutz gelten die Regelungen unserer Datenschutzerklärung.

 

§11 Gerichtsstand & anwendbares Recht

  1. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.
  2. Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

 

§12 Streitschlichtung

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.

Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

§13 Widerrufsbelehrung

  1. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Kranich-Pharma GmbH, Forsthausstraße 2, 82031 Grünwald, Tel.: 089-130162687, E-Mail: post@kranich-pharma.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

  1. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

§14 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

– An

Kranich-Pharma GmbH

Forsthausstraße 2

82031 Grünwald

Email: kontakt@concentrix.eu

 

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

– Name des/der Verbraucher(s)

 

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

– Datum

 

___________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

§15 Salvatorische Klausel

  1. Sollte eine Klausel dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Klauseln dadurch nicht berührt.

 

Kranich Pharma GmbH

Forsthausstraße 2

82031 Grünwald

Email: kontakt@concentrix.eu

 

Stand: September 2018

kranich-pharma